Home         Englisch       Spanisch
Congregatio Jesu

Tagesbericht

 

Bildanzeige | Zur√ľck zum Kalender

 

Montag 03/10/2011 - Offizielle Er√∂ffnung der GK

 

Feierliche Eröffnung der Generalkongregation
 
Am späten Vormittag stimmten sich alle Teilnehmerinnen der Generalkongregation mit einer feierlichen Messe in der Basilika von Loyola auf die bevorstehenden Wochen ein. Die bunte Prozession der Schwestern in die Basilika führte die Internationalität und die Bereitschaft zur Mobilität der Congregatio Jesu vor Augen. Das Licht vom Grabstein Mary Wards in Osbaldwick symbolisiert die Präsenz Mary Wards für die gesamte Zeit der Generalkongregation. P. Jose Maria Etxeberria SJ feierte die Eucharistie. In seiner Predigt ging er auf Kapitel 7 der Konstitutionen ein und der so notwendigen Arbeit der Schwestern der Congregatio Jesu im Weinberg Christi. 
 
Am Nachmittag eröffnete Generaloberin M. Mechtild Meckl CJ die Generalkongregation mit dem Ritus der Anrufung des Heiligen Geistes und der Feststellung der Anwesenheit aller Mitglieder. In ihrer Eröffnungsansprache beleuchtete sie eindringlich den Auftrag einer Generalkongregation (s. EN 8.25): „Die Geschäftskongregation hat die Aufgabe, die Lebensform der Congregatio Jesu zu schützen und authentisch auszulegen…“. Sie zeigte auf, dass die Herausforderungen unserer Zeit die Bedeutung der Orden und ihres Lebensstils neu in Frage stellen. Sie mahnte uns, „durch ein glaubwürdiges Lebenszeugnis auf das Wesentliche der Botschaft Jesu aufmerksam“ zu machen. Wir verwirklichen es in der Treue zum „Herz unserer Spiritualität“, der Universalen Sendung, die uns zu „apostolischen Pilgern“ macht, dorthin, „wo die Not am größten ist“ und „wohin niemand gehen will“.
Damit haben die Delegierten ihren Weg der Gespräche und Entscheidungen für die ganze weltweite Congregatio Jesu begonnen.


Wir haben 30 Bilder, die Sie anschauen können. Klicken Sie auf das Foto, um es zu vergrößern. Sobald das erste Foto vergrößert ist, können Sie alle anderen als Diashow durchlaufen lassen.