Home         Englisch       Spanisch
Congregatio Jesu

Archivierte Nachrichten

 

 

Verf├╝gbare archivierte Nachrichten: 345.           Nachrichtenseite lesen.

 

 

Gemeinsames Treffen beider Generalate: CJ und IBMV am 15. Mai 2017

Inzwischen ist es eine feste Regel, dass sich die beiden Generalatsteams wenigstens zwei Mal im Jahr treffen, um Informationen auszutauschen, gemeinsame Projekte zu planen und weitere Möglichkeiten der Zusammenarbeit zu erkunden.
Am Beginn des Treffens am Montag gab es einen Rückblick auf das Zusammensein beider Generalatsteams mit allen Provinz- und Regionaloberinnen beider Gemeinschaften vor drei Wochen. Alle waren sich einig: es war ein wunderbarer Tag, wir haben näher zueinander gefunden und eine Fortsetzung der Treffen ist sehr erwünscht. (Text: Elisabeth CJ; Photos: Elisabeth CJ and Igora IBVM)  
  

 

Diese Nachricht lief aus am 17/07/2017.



Jetzt wird es hei├č hier in Rom

Diese Nachricht lief aus am 15/07/2017.



Treffen der CJ und IBVM Schwestern am 27. April 2017

Zum ersten Mal in der Geschichte trafen sich alle Provinzial- und Regionaloberin und die Generalleitungsteams der CJ und IBMV in Rom. In der Eröffnungsrede hießen Jane und Noelle, die Generaloberinnen beider Kongregationen, uns alle willkommen. Sie drückten ihre Freude darüber aus, dass es möglich war dieses Treffen zu organisieren und darüber, dass dies ein Schritt in Richtung einer zukünftige Einheit ist.
 

 
Der nächste Schritt am Vormittag bestand darin, dass wir uns in Gruppen trafen um einander besser kennen zu lernen. Jede einzelne sollte ein Symbol für ihre Berufung nennen und die Früchte dieses gemeinsamen Gesprächs sollten im Plenum dann als Tanz, als Zeichnung, als Lied oder einer anderen kreativen Form vorgeführt werden. Die Ergebnisse waren höchst erstaunlich besonders deshalb, weil wir nur wenig Zeit hatten um sie zu erstellen. Nach der Pause sollten wir die vielen Möglichkeiten zur Zusammenarbeit benennen, die wir schon in der Vergangenheit gehabt hatten: wir erinnerten uns der Loreto Schwestern die nach Deutschland kamen, um die Mary Ward Stätten in Deutschland zu besuchen und das Gemalte Leben in Augsburg anzuschauen. Einige Schwestern sprachen über die enge Verbindung zwischen den Loreto Schwestern und der CJ in Indien, Südamerika, Asien und Afrika. Es war wirklich schön zu erfahren, dass es schon eine Geschichte unserer Verbundenheit gibt.
 
 
Am Nachmittag sprach Sr. Cecilia O’Dwyer, Repräsentantin der Loreto NGO bei der UN in New York, über ihre Erfahrung in dieser Sendung. Hier haben wir eine weitere Chance zur Zusammenarbeit, denn Sr. Cynthia CJ erhielt vor kurzem ihre Sendung für diesen Dienst und wartet auf ihr Visum.
 

 
Am Ende des Tages feierten wir miteinander die Hl. Messe. Das freudige Singen und Trommeln ist immer noch in den Fluren der Via Nomentana zu hören. Der Höhepunkt war unser gemeinsames Abendessen im Loreto Haus. Zum Schluss wurden alle aufgefordert, ein Lied aus ihrer Heimat vorzutragen. Auf unserer musischen Reise kamen wir nach Korea, Afrika, Deutschland, Mauritius, Indien, Rumänien, in die Slowakei, nach Amerika und nach Irland. Das Lied der englischen CJ – IBVM sangen alle mit: Should Old Acquaintance be forgot …..
 
 

Diese Nachricht lief aus am 29/06/2017.