Home         Englisch       Spanisch
Congregatio Jesu

Archivierte Nachrichten

 

 

Verf├╝gbare archivierte Nachrichten: 405.           Nachrichtenseite lesen.

 

 

Exerzitien f├╝r Schwestern der Rum├Ąnischen Provinz in Rom

Vom 2. bis zum 9. April 2018 war eine Gruppe rumänischer Schwestern auf den Spuren von Maria Ward unterwegs in Rom. Diese Exerzitien waren der Höhepunkt  einer Reihe von Treffen, die der geistlichen Erneuerung der Schwestern dienten. Vor drei Jahren haben sie diesen Weg begonnen mit dem Ziel ihr geistliches Leben neu zu beleben und die Beziehung zu Maria Ward zu vertiefen. Die spirituellen Übungen wurden von Sr. Gemma Simmonds CJ aus der Englischen Provinz geleitet. Sr. Elena Gatica hat den Prozess mit begleitet. Jeden Tag haben die Schwestern Materialien zum Leben und der Mission Maria Ward’s  an die Hand bekommen. Sie waren Grundlage für das persönliche Gebet am Morgen und für die Pilgerwege in Rom am Nachmittag. So haben sie sehr viele Orte besucht, die im Zusammenhang mit Maria Ward und Ignatius stehen. Für sie alle war es eine Möglichkeit die Spiritualität und Vision Maria Ward’s zu vertiefen, die darin bestand in unermüdlichem Kampf  und mit großer Ausdauer dem treu zu bleiben was Gott ihr als Mission auifgetragen hat: eine apostolische Gemeinschaft für Frauen zu gründen.
(Text: ek. Fotos: ek und Sr. Ana Maria CJ)
  
Foto 1: Porta Flaminia, durch das Mary Ward 1621 nach Rom kam.
Fotos 2: Hl. Messe in den "Räumen des Hl. Ignatius”
Foto 3: Gruppenbild in der Via Nomentana
Foto 4: Abendessen mit der Gemeinschaft 
 

Diese Nachricht lief aus am 11/06/2018.



Feier der Osternacht im Generalat der Congregatio Jesu 2018

Diese Nachricht lief aus am 01/06/2018.



Fr├╝hling in der Via Nomentana

Diese Nachricht lief aus am 30/05/2018.