Home         Englisch       Spanisch
Congregatio Jesu

Archivierte Nachrichten

 

 

Verf├╝gbare archivierte Nachrichten: 483.           Nachrichtenseite lesen.

 

 

Heiligsprechung auf dem Petersplatz

Papst Franziskus hat am Sonntag, den 13. Oktober im Rahmen einer Eucharistiefeier  auf dem Petersplatz fünf Personen HEILIG gesprochen: den englischen Kardinal John Henry Newman (1801-1890), die Schweizerin Marguerite Bays (1815-1879) sowie drei Ordensgründerinnen - Maria Teresa Chiramel Mankidiyan (1876-1926) aus Indien, Giuseppina Vannini (1859-1911) aus Italien und Dulce Lopes Pontes (1914-1992) aus Brasilien.
Sr. Jane Livesey, die Generaloberin der Congregatio Jesu, war von der Englischen Botschafterin beim Heiligen Stuhl eingeladen an der Feier teilzunehmen und hatte einen Platz ganz in der Nähe des Altars.
(Text: Elisabeth; Photos: Jane)
 
 
 

Diese Nachricht lief aus am 19/12/2019.



Gebet f├╝r die Amazonas-Synode

Momentan findet die Amazonas-Synode im Vatikan statt. Bischöfe, Vertreter indigener Völker, Experten aus aller Welt, besondere Gäste u. a. treffen sich drei Wochen lang, um gemeinsam nach neuen Wegen für die Kirche zu suchen. Im Fokus steht ebenso das Bemühen um eine Ökologie, die eine Antwort ist auf die Realität, mit der die indigenen Völker im Amazonasgebiet leben müssen.
Die Amazonas-Synode ist ein Aufruf zum "ökologischen Wandel". Sie ist eine Aufforderung, sich für den Schutz der Umwelt, für unser gemeinsames Haus und für den Kampf gegen soziale Ungerechtigkeit und Profitgier auf Kosten der Umwelt und der Menschen einzusetzen. Die Herausforderung besteht darin, wie die menschliche und ökologische Entwicklung miteinander in Einklang gebracht werden können.
Die Union der Internationalen Generaloberinnen (UISG) hat alle Ordensgemeinschaften aufgerufen, bei der Lösung dieser Probleme zusammenzuarbeiten, sich zu treffen, Ideen auszutauschen und für die Synode zu beten. Die Loreto Schwestern folgten diesem Aufruf und luden Mitglieder anderer Gemeinschaften aus ihrer unmittelbaren Umgebung ein. Wir waren 8 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus drei verschiedenen Ordensgemeinschaften. Es war ein lebhafter Austausch persönlicher Erfahrungen und Ideen. Im Mittelpunkt unseres Austausches stand die Frage, was jeder von uns tun kann, um Gottes gute Schöpfung zu bewahren. 
(Text und Fotos / Elisabeth and Elena)
 
 
 

Diese Nachricht lief aus am 21/12/2019.



CJ/IBVM CONSULTATION KONSULTATIONSPROZESS

Die beiden folgenden Links beziehen sich auf einen Konsultationsprozess, an dem alle Mitglieder des CJ und des IBVM beteiligt sind, in Bezug auf die Möglichkeit, dass die beiden  Zweige der ursprünglichen Gründung Maria Wards im Jahr 1609 in St. Omer eine Gemeinschaft werden..

Wir danken Schwester Mary Wright IBVM für die Erlaubnis, das Video ihres Vortrags über die gemeinsame Geschichte an beide Gemeinschaften zu schicken. Den Vortrag hat Mary Wright erstmals bei einem Treffen der Provinz-und Regionaloberinnen beider Gemeinschaften im Jahr 2018 in Rom gehalten.

 
 
  

Diese Nachricht lief aus am 11/12/2019.