Home         Englisch       Spanisch
Congregatio Jesu

Archivierte Nachrichten

 

 

Verf├╝gbare archivierte Nachrichten: 400.           Nachrichtenseite lesen.

 

 

Neugr├╝ndung der CJ in Nova Borova, Ukraine

Die Neugründung der CJ in Nova Borova liegt 150 km nordwestlich von Kiew in der Diözese Kiew-Zhytomyr. Nova Borova ist ein großes Dorf mit etwa 6000 Einwohnern. Es gibt zwei weiterführende Schule und zwei Kindertagesstätten. Bischof Yan Purvinsky hat unsere Schwestern eingeladen, mit jungen Menschen zu arbeiten, weil die Diözese, verglichen mit anderen, einen höheren Prozentsatz von Katholiken hat – etwa 20 %. Unsere beiden ersten Schwestern dort, Sr. Mariette und Sr. Mariana, geben Kindern und Jugendlichen Religionsunterricht, sowohl in der Schule als auch zuhause. Die Schwestern geben auch Exerzitien, organisieren Sommerlager für Jugendliche und leiten den örtlichen Chor.
 
Ukraine
 
Fotos: Sr. Mariana und Sr. Marietta vor der Pfarrkirche in Nova Borova und das Sommerlager der Jugend

Diese Nachricht lief aus am 18/03/2012.



Internationale Konferenz Trzebinia

Vom 4. Bis 9. September fand in Trzebinia bei Krakow, Polen eine internationale Konferenz statt. Sie wurde von RENATE organisiert, dem Netzwerk gegen Menschenhandel der Ordensleute Europas und hatte den Titel Wenn wir den Schrei hören. Sie war für uns eine gute Möglichkeit, Schwestern aus ganz Europa zu treffen, die an dieser Arbeit gegen Menschenhandel beteiligt sind. Auf diese Weise kamen wir, zwei Schwestern der CJ, Sr. Adina Balan aus Rumänien und Sr. Bohdana Bezakova aus der Slowakei und eine IBVM Schwester, Sr. Imelda Poole aus Albanien zusammen. Wir tauschten unsere Erfahrungen aus, sprachen über unsere Sorgen und Herausforderungen, fingen an nach neuen Wegen und neuen Formen der Zusammenarbeit in unserem Dienst zu suchen. Wenn Sie weitergehende Information über diese Konferenz wünschen, setzen Sie sich bitte mit einer von uns in Verbindung oder schauen Sie nach bei www.renate-europe.net.

 

Diese Nachricht lief aus am 09/09/2012.



Referat von Martha Zechmeister CJ vom April 2011 in Madrid

Sr. Martha Zechmeister CJ ist Mitglied der MEP und lehrt Theologie an der Universität von San Salvador. Im April hat sie in Madrid an einer Konferenz zum Ordensleben teilgenommen. Ihr Referat „Mystik der Sendung“ hat den Untertitel: „Ich tue nichts von mir selbst aus“. Der Text ist auf der CJ Website in Englisch, Deutsch und Spanisch unter „Dokumente und Referate“ zu finden.

Diese Nachricht lief aus am 31/07/2011.