Home         Englisch       Spanisch
Congregatio Jesu

Archivierte Nachrichten

 

 

Verf├╝gbare archivierte Nachrichten: 407.           Nachrichtenseite lesen.

 

 

Mitteleurop├Ąische Provinz: Neugr├╝ndung in deutscher Gro├čstadt

Bankentürme und Unternehmenssitze, Verkehrsknotenpunkt mit Hauptbahnhof und Flughafen, Zentrum des Ballungsraums Rhein-Main – das ist Frankfurt. Im Zentrum dieser Stadt ist im Sommer eine neue apostolische Kommunität mit vier CJ-Schwestern gegründet worden, unter einem Dach mit einer schon länger bestehenden Kommunität der Jesuiten.

Entsprechend umfasst die Sendung dieser Kommunität nicht nur die jeweiligen Sendungen der Einzelnen (Hochschule, Trauerseelsorge, Pfarrseelsorge), sondern ebenso zentral auch das Da-Sein als geistliche Gemeinschaft in dieser Stadt und ein Haus der offenen Tür für vielfältige Gäste aus Nah und Fern – das hat sich schon in den ersten Wochen gezeigt. Wie unser Da-Sein und unser Leben als apostolische Gemeinschaft in dieser Stadt weiter konkret aussehen kann, das müssen und dürfen wir noch entdecken. Aber: Wo andernorts in der Mitteleuropäischen Provinz Kommunitäten und Standorte aufgelöst werden müssen, wächst in Frankfurt ein neues Pflänzchen – Zeichen für die Zukunft der CJ in unserer Provinz.
 
Frankfurt
 
Von links nach rechts: Sr. Edelgardis Kunkel, Sr. Magdalena Winghofer, Sr. Monika Uecker, Sr. Igna Kramp

Diese Nachricht lief aus am 28/11/2011.



Neugr├╝ndung der CJ in Nova Borova, Ukraine

Die Neugründung der CJ in Nova Borova liegt 150 km nordwestlich von Kiew in der Diözese Kiew-Zhytomyr. Nova Borova ist ein großes Dorf mit etwa 6000 Einwohnern. Es gibt zwei weiterführende Schule und zwei Kindertagesstätten. Bischof Yan Purvinsky hat unsere Schwestern eingeladen, mit jungen Menschen zu arbeiten, weil die Diözese, verglichen mit anderen, einen höheren Prozentsatz von Katholiken hat – etwa 20 %. Unsere beiden ersten Schwestern dort, Sr. Mariette und Sr. Mariana, geben Kindern und Jugendlichen Religionsunterricht, sowohl in der Schule als auch zuhause. Die Schwestern geben auch Exerzitien, organisieren Sommerlager für Jugendliche und leiten den örtlichen Chor.
 
Ukraine
 
Fotos: Sr. Mariana und Sr. Marietta vor der Pfarrkirche in Nova Borova und das Sommerlager der Jugend

Diese Nachricht lief aus am 18/03/2012.



Internationale Konferenz Trzebinia

Vom 4. Bis 9. September fand in Trzebinia bei Krakow, Polen eine internationale Konferenz statt. Sie wurde von RENATE organisiert, dem Netzwerk gegen Menschenhandel der Ordensleute Europas und hatte den Titel Wenn wir den Schrei hören. Sie war für uns eine gute Möglichkeit, Schwestern aus ganz Europa zu treffen, die an dieser Arbeit gegen Menschenhandel beteiligt sind. Auf diese Weise kamen wir, zwei Schwestern der CJ, Sr. Adina Balan aus Rumänien und Sr. Bohdana Bezakova aus der Slowakei und eine IBVM Schwester, Sr. Imelda Poole aus Albanien zusammen. Wir tauschten unsere Erfahrungen aus, sprachen über unsere Sorgen und Herausforderungen, fingen an nach neuen Wegen und neuen Formen der Zusammenarbeit in unserem Dienst zu suchen. Wenn Sie weitergehende Information über diese Konferenz wünschen, setzen Sie sich bitte mit einer von uns in Verbindung oder schauen Sie nach bei www.renate-europe.net.

 

Diese Nachricht lief aus am 09/09/2012.